EN81 A3
Norm

A3 Norm
Neue Vorschrift
Die neue Vorschrift EN81 A3 wird ab 01.01.2012 Realität und alle neuen Aufzüge und modernisierte alte Aufzüge müssen dann mit einer entsprechenden Einrichtung ausgestattet sein.
Im Klartext
A3 bedeutet, dass eine von der bestehenden Aufzugssteuerung unabhängige Einrichtung den Aufzug zum Stillstand bringen muss, wenn sich dieser mit offenen Türen aus dem Türbereich fortbewegt.
Bedingung 1
Um diese Vorschriften zu erfüllen ist eine A3-Steuerung notwendig, welche erkennt wenn sich der Aufzug mit offenen Türen bewegt.
Bedingung 2
Zusätzlich ist eine Einrichtung notwendig, welche den Aufzug auf Anforderung der A3-Steuerung zum Stillstand bringt. Das sind beispielweise baumustergeprüfte Hydraulikventile bzw. Aggregate, Fangvorrichtungen, Triebwerksbremsen und Geschwindigkeitsbegrenzer.

Wir als
Entwickler

EN81 A3 Produzent
Die Herausforderung
Eine unsere Stärken liegt in unserem Potential komplexe Dinge und Vorgänge für unsere Kunden verständlich und mühelos zu gestalten. Genau dieser Herausforderung haben wir uns gestellt und zur Erfüllung der neuen Vorschrift ein Produkt entwickelt, das diese Anforderungen erfüllt.
Innovation ist Zukunft
Für uns ist Innovation Zukunft. Unser Schwerpunkt liegt in der innovativen Entwicklung von Aufzugselektronik. Innovativ bedeutet dabei einerseits unsere Produkte immer am neuesten Stand der Technik zu halten andererseits aber auch Montage und Betrieb unserer Produkte so einfach wie möglich zu gestalten.
Gemeinsam ist Fortschritt
Ein enger Kontakt zu unseren Kunden ist uns wichtig. Nur durch ständige Evaluierung der gegenwärtigen Situation bei Montage und Inbetriebnahme von Aufzügen kann festgestellt werden, wo Verbesserungen möglich bzw. notwendig sind. Unser Ziel ist es den Einbau, die Inbetriebnahme sowie den laufenden Betrieb so zeitsparend, einfach und fehlerfrei zu gestalten. Das Ergebnis unserer Bemühungen sind erfolgreiche Monteure und zufriedene Kunden.

ENA3
Die Lösung

ENA3 Lösung
ENA3 - der Allrounder
ENA3 ist geeignet für alle Arten von Aufzügen: Hydraulik, Seil, geregelt etc.
ENA3 ist eeignet für alle Fabrikate von Aufzügen. Unsere A3-Steuerung ist unabhängig von jeder Aufzugsteuerung und daher in jedem Aufzug anwendbar.
ENA3 - der Flexible
Die A3-Steuerung wird vorzugsweise in den Steuerschrank der bestehenden Steuerung eingebaut. Dazu wird unser ENA3 standardmäßig mit einem Hutschienengehäuse geliefert. Sollte im Steuerschrank kein Platz vorhanden sein, kann unser Gerät auch an einem anderen Platz (z.B. Fahrkorbdach) angebaut werden. ENA3 kann für einen externen Anbau des Gerätes, auch in einer Kunststoffbox mit Schutzgrad IP65 geliefert werden.
ENA3 - der Funktionale
Beim Einbau in (oder bei) der Aufzugssteuerung werden lediglich 3 zusätzliche Hängekabeladern benötigt. Die A3-Steuerung benötigt eine Spannungsversorgung 24V DC, 0,5A. Auf Wunsch können wir ENA3 auch mit einem Netzgerät zum Anschluss an 110V AC bis 230 V AC liefern.

ENA3
Funktion

ENA3 Funktion
Sicherheitskreis
Die A3-Steuerung überwacht auch den Sicherheitskreis. ENA3 kann ohne zusätzliche Einstellung (automatische Anpassung) eine Sicherheitskreisspannung von 24 bis 230 V AC und DC überwachen.
Bremse
Unser ENA3 überwacht auch die Funktion der A3-Bremseinrichtung. Wird ein Fehler erkannt, wird der Aufzug noch vor dem Eintritt einer Gefahr abgeschaltet. Solche möglichen Fehler wären wenn die mechanische Bremse nicht richtig schließt oder der Geschwindigkeits-Begrenzer nicht richtig arbeitet.
Fahrkorb
Die A3-Steuerung überwacht die Position und Bewegung des Fahrkorbes. Wenn der A3-Fehlerfall eintritt und sich der Fahrkorb aus dem Türbereich bei offener Türe wegbewegt, schaltet unser ENA3 die Bremseinrichtung ein und der Fahrkorb wird sicher gestoppt.
Türschalter
Die A3-Steuerung überwacht auch die Überbrückungsschaltung für die Türschalter, wie sie bei Aufzügen mit Nachholung oder vorzeitiger Türöffnung verwendet wird. Dadurch wird verhindert, dass der Aufzug mit überbrückten Türschaltern aus der Türzone hinaus fährt.
Selbstüberwachung
ENA3 überwacht auch seine eigenen Funktionen (Selbstüberwachung). Bei einem Fehler wird der Aufzug abgeschaltet. Ein solcher Fehler und die Fehlerursache werden vom Gerät angezeigt und gespeichert. ENA3 wird durch einen Stromausfall bzw. Ein- Ausschalten der Spannungsversorgung nicht zurückgesetzt und etwaige Fehler bleiben gespeichert.

ENA3
Lieferung

ENA3 Lieferung
Lieferdetails
Bestellbezeichnung: ENA3
Liefermöglichkeit: Ab Lager, Bestellen Sie sofort!
Für weitere Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung!
Kontakt
Variotech GmbH
Gewerbeweg 5
A-2230 Gänserndorf
Tel +43 2282 60310
Fax +43 2282 60310
email info@variotech.com
www.variotech.com